Druckerei für Trauerschleifen

Trauerschleifen

Die Druckerei ist vom 20.12.2021 bis zu 02.01.2022 geschlossen!
Trauerschleife in weiß

Das sollten Sie wissen!

Unsere Trauerschleifen:

Trauerschleifen in Form von Kranzschleifen, Bukettschleifen oder Schalenschleifen in unterschiedlichen Breiten und Farben individuell mit ihren Textwünschen bedruckt. Oben abgebildet sind Bukett- und Kranzschleifen mit Längslaufendem Druck. Gegen geringe Mehrkosten ist auch ein Querdruck gerne möglich.

Hinweis für Trauerschleifen:

  • Kranzschleifen haben in der Regel eine Breite von 15 cm und können mit bis zu 3 Zeilen pro Flügel bedruckt werden.
  • Bukettschleifen sind generell 10 cm oder 12,5 cm breit und können mit max. 2 Zeilen pro Flügel bedruckt werden.
  • Schalenschleifen sind 7,5cm Breite. Hier ist durch die geringe Breite nur ein einzeiliger Druck pro Flügel möglich.
  • Straußschleifen kann ich Ihnen in 5cm Breite anbieten. Auch hier ist nur ein einzeiliger Druck möglich.

Trauerschleifen mit Prägedruck:

Beim Prägedruck verwenden wir die wunderschöne Schrift mit dem Namen Helvetia schmal fett. Diese sehr schöne gerade und kräftige Schriftform eignet sich hervorragend, da sie auch von der Weite noch gut lesbar ist. Der Prägedruck zeichnet sich gegenüber dem Digitaldruck vor allem durch eine sehr hohe Qualität beim Gold- und Silberdruck in matt oder glänzend aus, aber auch viele weitere Farben wie schwarz, blau, rosa, rot und weiß sind gerne möglich.

Unsere Stärke, ist das bedrucken von Trauerschleifen mit traditionellen Prägedruck. Dabei wird nicht nur auf das Band gedruckt, sondern mit hoher Kraft und auf das Band geprägt.

Das Ergebnis, ein absolut hochwertiges und deckendes Druckergebnis in gold, silber oder farbig.

Ihr Vorteil, auch das Bedrucken von schwierigen Farbkombinationen wie ein gelber Druck auf ein dunkelblaues Band stellt bei diesem Druckverfahren kein Problem da.

Individuelle Abschlüsse

So kann das Bandende ihrer Trauerschleife gestaltet werden!

Als Bandabschluss sind immer Haarfransen passend zur Schriftfarbe befestigt. Fransen werden üblicherweise an Trauerschleifen angeheftet. Auf Wunsch könne die Haarfransen gegen geringe Mehrkosten auch angenähten werden. 

Der Vorteil: Haarfransen am Ende einer Trauerschleife sind einerseits ein schöner Abschluss und andrerseits verhindern Sie gleichzeitig ein Ausfransen vom Moiré-Band an der Schnittkante. 

Haarfransen kann ich Ihnen in: schwarz und weiß sowie silber oder gold anbieten. Alternativ zu Haarfransen können Sie auch mit einem Zickzack- oder V-Schnitt sowie einfach gerade abgeschnitten, als auch das Bandende umgenäht erhalten. 

Achtung! Beim geraden Abschneiden ist zu beachten, dass das Bandende sehr leicht ausfransen kann. Für solche entstandenen Schäden am Bandende übernehme ich keine Haftung. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen sowohl telefonisch unter 260 19 776 als auch per E-Mail. zu Verfügung.